FOKUSSIERT

Engpass-Management Aus den physikalischen, politischen und psychologischen Engpässen ganz reelle Chancen auf Wachstum und Gewinn zu entwickeln – das setze ich mit Ihnen um!

SCHLANK

Lean-Management Schlanke Prozesse, die effektiv zu hoher Qualität im Produkt führen, stehen im Fokus der Lehren von Taichi Ohno – Ich unterstütze Sie bei der Umsetzung von A bis Z!

HOCHWERTIG

Qualitäts - Management "Erfahrung ohne Theorie lehrt das Management kein bisschen darüber, was zu tun ist, um die Qualität und Wettbewerbsstellung zu verbessern.“ W. Edwards Deming (1900 - 1993), amerikanischer Physiker

DIENLICH

Services Wir liefern nicht nur alternative Ansätze, mit unseren vielfältigen Services garantieren wir Ihnen professionell einen effektiven Mehrwert - wir erledigen das für Sie!

Chancen nutzen

„Willst du für den Rest deines Lebens Zuckerwasser verkaufen oder willst du die Chance haben, die Welt zu verändern?”

Steve Jobs, Mitbegründer und ehemaliger Firmenchef von Apple

Fokussiert – das Wesentliche im Blick!

„If you are like nearly everyone else in the world, you have accepted so many things without question that you’re not thinking at all.”

Elijah Goldratt, Erfinder der Theory of Constraints (TOC)

Schlank – in kleinen Schritten noch besser werden!

„Verstehen heißt handeln.”

Taiichi Ohno, Erfinder des Toyota Produktionssystems (TPS)

Hochwertig - Qualität als Erfolgsfaktor!

„Unzufriedenheit ist die Mutter der Verbesserung.”

Shigeo Shingo, Ingenieur und Erfinder zahlreicher Qualitätswerkzeuge

Dienlich - nicht nur ein Schlagwort!

„Life is too short to be small.”

Timothy Ferris, Autor der 4-Stunden-Woche.

GLC - Global Lean Consultancy & Services

Die Global Lean Consultancy & Services, kurz GLC, sind ein Beratungs- und Unterstützungs-Team mit Sitz in Stuttgart und einem weiteren Büro in München. Unsere Expertise liegt in den Bereichen Theory of Constraints, Lean Management, Qualitätsmanagement und Dienstleistungen für Unterstützungsprozesse in den Unternehmen.

Das Interesse unserer Klienten steht an erster Stelle. Das ist der wichtigste Grundsatz in unserer Beratungs- und Unterstützungstätigkeit. Das bedeutet nicht, dem Klienten nach dem Mund zu reden. Es bedeutet, stets mehr Leistung, größeres Engagement und ein besseres Ergebnis zu liefern.

Professionelle Unabhängigkeit ist dabei Voraussetzung für eine objektive Beratung und Unterstützung, frei von jeder fremden Einflussnahme.

Unbedingte Vertraulichkeit ist essenziell für eine enge und offene Zusammenarbeit mit unseren Klienten. Dieses Vertrauen langfristig zu sichern, ist zentraler Bestandteil unseres Verhaltenskodexes.

GLC steht für eine integrierende und hierarchiefreie Zusammenarbeit.

Für alle Beraterinnen und Berater gilt die Pflicht zum Widerspruch, die Obligation to Dissent: Konstruktive Kritik ist ausdrücklich erwünscht – ohne Rücksicht auf Hierarchien und Interessen.

GLC – und Ihr Blick ist aufs Wesentliche gerichtet!

Mit der "Theory of Constraints" entwickelte der israelische Strategieberater und Wissenschaftler Eli Goldratt (1947 - 2011) eine außerordentlich erfolgreiche Managementstrategie, deren Umsetzung ein enormes Potenzial zur Erhöhung der Produktivität eröffnet.

Festgefahrene Strukturen und Abläufe hemmen die dynamische Entwicklung von Unternehmen. Hier setzt Eli Goldratt an, denn er richtet den Blick analytisch auf die zunächst offensichtlichen Engpässe, um dann in die Tiefe zu gehen. Welche Engpässe schränken denn den Unternehmensgewinn tatsächlich ein? Wie lassen sie sich effektiv in Wachstumschancen verwandeln? Die Theory of Constraints hat sich längst als ein wirkungsvoller Ansatz etabliert, um Unternehmen jeder Art und Größe zu analysieren und Prozesse ordentlich in Bewegung zu bringen.

Aus der Zuordnung der festgestellten Engpässe in die Kategorien physikalisch, politisch und psychologisch können schon die ersten Handlungsempfehlungen abgeleitet werden:

Physikalische Engpässe
An welcher Stelle im Unternehmen sind die vorhandenen Kapazitäten ganz einfach zu knapp bemessen?

Politische Engpässe
In welcher Weise und an welchen Punkten hemmt die Unternehmensführung mit ihren Entscheidungen und ihrer Politik?

Psychologische Engpässe
Wodurch werden die Beteiligten daran gehindert, sich in die Prozesse der Wertschöpfung aktiv einzubringen? Führen falsche Vorstellungen oder auch Ängste und Unsicherheiten zu Fehlentscheidungen?

Die Analyse aus der Perspektive des Marktes befasst sich zunächst mit den psychologischen und politischen Engpässen. Schwerpunkte sind dabei vor allem die Kommunikationspolitik des Unternehmens, aber auch die Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kunden. Der Kundennutzen muss klar erkennbar kommuniziert werden, nur dann können die vorhandenen Begrenzungen beim Kunden aufgelöst werden. Ziel ist es also, das Unternehmen konsequent nach den vorhandenen Marktkriterien auszurichten - und das auch verständlich zu kommunizieren. Die Definition und Optimierung der internen Engpässe eröffnet ein erhebliches Einsparpotenzial, wenn beispielsweise auch auf das Prozessmanagement, die Produktionsplanung, das Projektmanagement und -steuerung sowie im Supply Chain Management die Herangehensweise der Theory of Constraints angewendet wird.

In Workshops ermitteln wir die Engpässe in Ihrem Unternehmen, erstellen neue Strategien und trainieren Ihre Mitarbeiter. Wir realisieren mit Ihnen - ganz unabhängig von der Branche oder den konkreten Produkten - erhebliche Einsparungen und erhöhen gleichzeitig die Produktivität sowie Liefertreue. Nutzen Sie Ihr Potenzial - und unser Know-how!

GLC - und Sie werden über Ihr Potential staunen!

Als Fertigungsleiter und Betriebsingenieur bei Toyota prägte Taichi Ohno (1912 - 1990) die gesamte Auto-Industrie - und das weit über seine Lebenszeit hinaus. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern entwickelte er das Toyota Produktionssystem, das noch heute als Messlatte für die Effizienz von Produktionsprozessen angelegt wird.

In den Nachkriegsjahren des letzten Jahrhunderts stellte sich der Automobilkonzern Toyota den Herausforderungen des Marktes, indem die größten Schwachstellen des US-Fahrzeugherstellers Ford analysiert wurden: die massenhafte Lagerung von Vorprodukten zur Sicherung der Fließband-Produktion und die Qualitätskontrolle am Ende des Prozesses. Die auf diese Weise gebundenen extrem hohen Kosten erwiesen sich als ebenso systemimmanent wie die aufwändigen Nacharbeiten bei Mängeln oder Produktionsfehlern.

Ohno leitete konsequent daraus ab, dass die Verschwendung von Ressourcen zu verhindern ist, indem Aktivitäten ohne Wertzuwachs, zu denen auch Nacharbeiten gehören, zu vermeiden sind. Darüber hinaus wurden bei Toyota Zwischenlager abgeschafft, die Maschinenbedienung verändert und die Prozesse optimiert. Die wichtigsten Lehren von Taichi Ohno basieren auf zwei Grundsätzen:

1. Just-in-Time (JIT)

Die Ablösung des Push-Systems, das mit großen Beständen von Teilen aus vorgelagerten Produktionsprozessen funktioniert, wurde durch das Lieferprinzip in Supermärkten inspiriert. Grundlage für einen effektiven Just-in-Time-Prozess ist der zuverlässige Informationsfluss, der zwischen den einzelnen Produktionsstufen mit Hilfe der Kanban-Karten gewährleistet werden konnte. Darüber hinaus war es notwendig, die der Produktion vorgelagerten Prozesse flexibel zu gestalten. Ohno bezog die Erfahrungen und die Kompetenz der Mitarbeiter direkt in den Veränderungsprozess ein, sodass der Unterschied zu Ford nicht größer sei konnte.

2. Jidoka

Der zweite Bereich zielt auf die sofortige Fehlerbehebung während des Produktionsprozesses ab, um die langwierigen und kostenintensiven Nacharbeiten zu vermeiden. Ohno führte autonome Maschinen ein, die von vornherein Probleme vermeiden und im Bedarfsfall den ganzen Fertigungsprozess stoppen können. Diese selbstgesteuerte Fehlererkennung sollte den Menschen von der Maschine befreien. Eine der effektivsten Erfindungen war dabei die Reißleine, mit der sich die Produktion stoppen ließ, wenn Fehler auftraten. Selbst diese Unterbrechungen erwiesen sich unter dem Strich als bedeutend seltener als die Ausfälle in der herkömmlichen Produktionsweise.

Die Übertragbarkeit dieses Management-Systems auf Prozesse aller Art ist längst gängige Praxis. Insbesondere in Unternehmen mit vielschichtigen Strukturen ist das Lean Management die Voraussetzung dafür, aus der Wertschöpfungskette ein effektives Wertschöpfungsnetzwerk zu gestalten. Wir analysieren, entwickeln und trainieren mit Ihnen und Ihrem Team, wie Sie die revolutionären Entwicklungen von Taichi Ohno in Ihrem Unternehmen anwenden und die Potenziale effektiv nutzen können. Keine Verschwendung - Sie können auf uns zählen!

GLC - und Sie werden Begeisterung ernten!

Einer der bedeutenden Väter des heutigen Qualitätsmanagements war der US-amerikanische Physiker und Statistiker W. Edwards Deming. Seine Forschungsergebnisse münden in den "Sieben tödlichen Krankheiten eines Managementsystems":

  1. das Fehlen eines definierten Organisationszwecks,
  2. die Ausrichtung auf den kurzfristigen Gewinn,
  3. das System von Jahresbewertungen sowie Leistungs- und persönlichen Beurteilungen,
  4. die hohe Fluktuation in der Führungsebene,
  5. das festgefahrene Anwenden von Unternehmenskennziffern - ohne Berücksichtigung von nicht quantifizierbaren und unbekannten Größen,
  6. die überhöhten Sozialkosten sowie
  7. die für die USA typischen hohen Kosten aus Produkthaftungs-Urteilen.

Deming leitete eine Reaktionskette ab, die nach wie vor nichts an Aktualität eingebüßt hat:

  1. Die verbesserte Qualität von Produkten bewirkt
  2. die Steigerung Produktivität, was wiederum
  3. die Kostensenkung in der Produktion nach sich zieht, die sich in
  4. einer Preissenkung manifestieren kann, wodurch
  5. der Marktanteil gesteigert und
  6. die Position des Unternehmens verbessert werden, weshalb auch
  7. die Arbeitsplätze und
  8. der Gewinn gesichert werden können.

Das heutige Qualitätsmanagement bezieht eine weitere wichtige Erfolgs-Komponente mit ein: das Image eines Unternehmens. Die Einführung von Qualitätsstandards nach DIN EN ISO 9001 gehört zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten, sodass wir Sie im gesamten Prozess begleiten können. Setzen Sie auf Qualität - wir stehen an Ihrer Seite.

GLC - und Sie erreichen mit weniger mehr!

Schlanke Strukturen und Abläufe auf der einen Seite, große Flexibilität bei hohen Nachfragen auf der anderen Seite - das ist kein Widerspruch. Nutzen Sie einfach unsere professionellen Dienstleistungen, die Sie ganz nach Ihrem konkreten Bedarf buchen können:

  • Virtuelle persönliche Assistenten
    Ihre Assistenten wickeln qualifizierte Dienstleistungen für Sie ab, wie zum Beispiel umfangreiche Recherchen, Datenverarbeitung und -aufbereitung, das Erstellung von professionellen Präsentationen, ein fundiertes Angebotsmanagement, die Termin- und Kalenderverwaltung, diverse Online-Aktivitäten zur Umsetzung moderner Marketing-Strategien und viele weitere Organisationsaufgaben, können Ihre Assistenten effektiv abwickeln - sprechen Sie uns gerne darauf an!
Referenzen
TÜV Management Service (TMS)
Mit der TMS als Kooperationspartner auditieren wir Unternehmen aus unterschiedlichen Industriezweigen nach der DIN EN ISO 9001.
VISTEM GmbH & Co.KG
Mit der VISTEM GmbH & Co.KG als Kooperationspartner unterstützen und beraten wir Unternehmen des deutschen Mittelstandes in der Einführung zum durchsatzorientieren Unternehmen nach der Theory of Constraints.
Bosch Thermotechnik GmbH
Die Fa. Bosch Thermotechnik GmbH unterstützen wir bei operativen Projekten in diversen Fragestellungen der Prozessverbesserung.
Reschke Schweißtechnik GmbH
Die Fa. Reschke Schweißtechnik GmbH haben wir bei der Einführung von Lean Management Ideen in Teilen der Produktion unterstützt.
Bouché & Jakob GbR
Die Fa. Bouché & Jakob GbR unterstützen wir bei administrativen Prozessen als Dienstleister für das Outsourcing von Officeprozessen.
EDIGrid GmbH
Die Fa. EDIGrid GmbH haben wir bei der Neukundenakquise unterstützt.
Riedl-Marketing
Die Agentur Riedl-Marketing haben wir bei administrativen Prozessen als Dienstleister für das Outsourcing von Officetätigkeiten.
Speed4Projects
Die Fa. Speed4Projects haben wir bei administrativen Prozessen als Dienstleister für Office-Outsourcing unterstützt.
Agilefokus UG
Die Fa. Agilefokus UG unterstützen wir bei administrativen Prozessen als Dienstleister zur Auslagerung von Officeprozessen.
TÜV Management Service (TMS)
Mit der TMS als Kooperationspartner auditieren wir Unternehmen aus unterschiedlichen Industriezweigen nach der DIN EN ISO 9001.
VISTEM GmbH & Co.KG
Mit der VISTEM GmbH & Co.KG als Kooperationspartner unterstützen und beraten wir Unternehmen des deutschen Mittelstandes in der Einführung zum durchsatzorientieren Unternehmen nach der Theory of Constraints.
Bosch Thermotechnik GmbH
Die Fa. Bosch Thermotechnik GmbH unterstützen wir bei operativen Projekten in diversen Fragestellungen der Prozessverbesserung.
Reschke Schweißtechnik GmbH
Die Fa. Reschke Schweißtechnik GmbH haben wir bei der Einführung von Lean Management Ideen in Teilen der Produktion unterstützt.
..malz.de..
Während liebt, wie sollte die grüne Insel, zur website mehr lesen österreich levitra rezeptfrei die ihn geboren kamagra nach deutschland hat, und http://www.malz.de/index.php?levitra_kaufen_bayer bedauert viagra bestellung rezeptfrei das Unrecht, das sie ertragen verpflichtet ist, preise link weiter cialis 20 zuerst alle eine europäische im wahrsten alle Sinne http://www.malz.de/index.php?viagra_und_andere_potenzmittel versteht, viagra generika cialis original apotheke auf rechnung schätzt, http://www.malz.de/index.php?kamagra_oral_jelly_rezeptfrei_kaufen und http://www.malz.de/index.php?viagra_rezeptfrei_aus_deutschland_paypal zum Glück macht einfuhr von kamagra nach deutschland die Treue ein treuer Sohn. Vier Söhne und eine Tochter waren bom Dr.
hier und Mrs. McCormick, alle, die leben. Die Tochter, die Frau Trowbridge, der vor kurzem das Gesetz aus der Praxis propecia kosten deutschland http://www.malz.de/index.php?kosten_cialis im Ruhestand.
Zwei Söhne sind praktizierende Ärzte, einen dritten, levitra online preisvergleich einen Zahnarzt, und weiter der vierte Professor mechaniol viagra kaufen england Engineering und Superintendent Geschäfte an der Staatlichen schweiz levitra Hochschule für Landwirtschaft, Manhattan, Kansas. Mrs.
..palliative-geriatrie.de..
der einzige Baum OHCA alle Autos, die ihm zur Verfügung stehenden erfordern würde es hätte aber, wenn diese Art von Verkehr zu erhöhen waren, viagra kaufen online schweiz dass die Räder zumindest hatte die angegebene Breite für die Gewichts sofort das Gewicht des i'objet infe'rieur tarife transportiert. Dies levitra legal kaufen ist eindeutig rJsuîtc den zweiten Absatz des gleichen Artikels.
Mehrere Ausnahmen beansprucht wurden von http://www.palliative-geriatrie.de/cialis_bei_apotheke.html site der gegenwärtigen Situation gezogen einige totîîes cialis ohne rezept per nachnahme Präfekten auf öffentlichem zur website mehr lesen Interesse Erwägungen beruhen. weiter propecia preis österreich preisvergleich cialis 20 mg 12 st mehr lesen Aber wir dürfen link nicht aus den Augen verlieren, die wir ändern zur website müssen weiter levitra online kochen danach streben, zu, diese Situation zu verbessern, nicht zu halten, dass die Ausnahmen vermehren, würde es cialis 20mg stück die Früchte des Systems verlieren. Das ist die sperrige Materialien, für diejenigen, deren Verkehr verschlechtert mehrere Pfade, die Teclame für Kohlen, für Salze, Steine, Holz.
Hier sind levitra rezeptfrei überweisung cialis 20 mg filmtabl preis Fabriken, die im Inneren befinden, können nicht die hohe Straße erreichen nach dv Abwege gereist sind Einparker, die lieber einen wesentlichen Recht zahlen würde, kümmern sich um die Pflege eine Straße viagra oder levitra erfahrungen und halten ihre schmalen Felgen. Ich habe bereits bekomme cialis ohne rezept apotheke auf die verschiedenen Argumente geantwortet, die wir untermauert und besondere Umstände könnten sich nur auf die Zustimmung der obersten Verwaltung pre.senter begehen, moditications  lokale, die ich bisher mehr Nachteile als Vorteile gefunden.

Anfrage senden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Impressum

GLC - Global Lean Consultancy & Services
Ansprechpartner: Silvan Kurras
Altenbergstrasse 36
70180 Stuttgart
Telefon: +49 - (0)800 - 724 1530
E-Mail: info@globalleanconsultancy.de
Steuernummer: 95259/28808
Unter dem Dach der GLC werden außerdem eine Reihe von Web-Projekten betrieben.

Datenschutz

Die GLC - Global Lean Consultancy & Services freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage, sowie über ihr Interesse an unseren Dienstleistungen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig.

An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbarer natürlicher Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

1. Umfang der Datenerhebung und Datenspeicherung

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial, bei einer Zusendung eines Angebotes oder auch bei einer fachlichen Beratung. Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist.

2. Erhebung und Verarbeitung von http-Protokolldaten

Bei Besuch unserer Website und bei jedem Abruf einer Datei sammelt unseren Webserver über diese Vorgänge Protokollinformationen (z.B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs). Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt nicht durch uns. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig gelöscht.

3. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Angebotserstellung, Beratung und Auftragserfüllung unserer Dienstleistungen nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Diese Einwilligung erteilen Sie uns mit dem Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars. Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht (§28 BDSG) hinsichtlich einer erteilten Einwilligung. Unsere Mitarbeiter sind ausnahmslos geschult und von uns schriftlich zu Datenschutz, Geschäftsgeheimnis und Vertraulichkeit nach § 5 BDSG, §17 UWG und § 88 TKG verpflichtet worden.

4. Aufbewahrung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es zur Vertragserfüllung nötig ist, oder um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

5. Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen wollen, benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widerrufen.

6. Verwendung von Cookies

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren. Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken. Die Datensätze enthalten keine personenbezogenen Informationen. Eine Zusammenführung mit etwaigen von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

7. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technischen Weiterentwicklung fortlaufend verbessert und nach §9 BDSG dokumentiert.

8. Links

Diese Seite enthält Verweise auf Internetpräsenzen von externen Betreibern. Die Links wurden vor deren Freischaltung sorgfältig überprüft. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass im Nachhinein inhaltliche Veränderungen durch die jeweiligen Betreiber vorgenommen werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Internetpräsenz der IVA – Ihr virtueller Assistent UG. Eine Haftung für den Inhalt oder die Richtigkeit der Datenschutzerklärung von Internetpräsenzen anderer Anbieter wird nicht übernommen. Zwecks Information über die Datenschutzhinweise anderer Anbieter überprüfen Sie bitte die jeweilige Internetpräsenz oder wenden Sie sich an den jeweiligen Anbieter.

9. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (§§19 und 34 BDSG), einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an unsere unten genannten Adressen. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten.

10. Recht auf Widerruf

Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (§28 BDSG). Hierzu können Sie uns das jederzeit auf postalischem Weg mitteilen, damit wir Ihre Daten entsprechend löschen, bzw. sperren können. Eine Sperrung, satt einer Löschung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn eine andere gesetzliche Vorschrift uns zur Dokumentation verpflichtet (z.B. Aufbewahrungsfrist).

11. Verfahrensverzeichnis für Jedermann

Das BDSG schreibt im §4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz, durch ein Verfahrensverzeichnis für jedermann, in geeigneter Weise, entsprechend §4e verfügbar zu machen hat. Dieser Aufforderung kommen wir sehr gern nach schriftlichem Antrag Ihrerseits, nach.

12. Über uns

Dies ist die Datenschutzerklärung der GLC - Global Lean Consultancy & Services. Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich gerne direkt per Post oder E-Mail an uns.

GLC - Global Lean Consultancy & Services

Ansprechpartner: Silvan Kurras

Altenbergstrasse 36

70180 Stuttgart

e-Mail: info@globalleanconsultancy.de

Stand: 12.2014